13.02.2018
13:57

Wirtschaftsgeschichte - "Spekulationsblase - Tulpenwahn"

Derzeit ist in der Berichterstattung nicht nur Blick auf die Kryptowährungen allenthalben die Rede von "Spekulationsblasen". Als die "Mutter aller Spekulationsblasen" gilt sicherlich ganz zu Recht der Tulpenwahn im 17. Jahrhundert in den Niederlanden.

Zur Einordnung und dem fast schon idealtypischen Verlauf einer solchen Spekulationsblase ein sehr lesenswerter Beitrag auf WELT - GESCHICHTE mit Titel:

"Tulpenwahn - Diese Spekulationsblase ruinierte das reichste Land"

(https://www.welt.de/geschichte/article173284717/Tulpenrausch-Als-Tulpen-200-mal-so-teuer-waren-wie-Gold.html)

Alexander Langhorst

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Sie haben keine Berechtigung, einen Kommentar zu hinterlassen.

Zurück

Börsenalltag per Mail

Abonnieren Sie unsere Blogeinträge als Newsletter!
(* Pflichtfelder)

Abo

Datenschutzerklärung

*

Rechtliche Hinweise